Autokatalog
Kategorien

2004 – 2009 Jaguar X-Type Estate

Mit dem X-Type Estate brachte Jaguar den ersten Kombi in der Geschichte der Marke.

Der auf dem Ford Mondeo basierende X-Type wurde ab 2004 auch in einer Kombi-Variante unter der Bezeichnung Estate angeboten und war der erste Kombi der englischen Marke.

(c) Jaguar

Durch die Großserientechnik von Ford war der Kombi bei den Jaguar-Fans nicht sehr beliebt, konnte aber neue Kunden für die Marke erreichen.

Im Jahr 2009 endete die Produktion des X-Type.

Technische Daten:

Typ NameTyp MotorBaujahr vonBaujahr bisNeupreis abMotorZylinderHubraum in ccmLeistung PSLeistung KWMax.Drehm. bei U/MinV-Max0-100 km/hVerbrauchCO2LängeBreiteHöheRadstandGewicht
X-Type Estate2,0 Diesel2004200932.250Diesel4199813096320/180019810,25,8154471,6178,9148,32711559
X-Type Estate2,2 Diesel2004200934.650Diesel42198145107360/18002119,56,2164471,6178,9148,32711570
X-Type Estate2,5 V62004200946.280Benzin62495196144241/30002179,210,4249471,6178,9148,32711615
X-Type Estate3,0 V62004200955.980Benzin62967231169279/30002307,510,4249471,6178,9148,32711589

Bilder:

Werbung
Teilen
Impressum