Autokatalog
Kategorien

2006 – 2010 Jeep Commander

Im Jahr 2006 wurde der Jeep Commander als weitere Modellreihe eingeführt.

Die Basis für den Jeep Commander ist der Grand Cherokee, jedoch wurde der Commander als 7-sitziges SUV mehr auf praktische Talente getrimmt. Der Commander war das größte Modell im Jeep-Programm.

(c) Jeep

Der Absatz entsprach jedoch nicht den Erwartungen, und so war dem Commander nur ein kurzes Leben gegönnt. Im Jahr 2010 wurde der Verkauf des großen Jeep wieder eingestellt, direkten Nachfolger gibt es keinen.

Technische Daten:

Typ NameTyp MotorBaujahr vonBaujahr bisNeupreis abMotorZylinderHubraum in ccmLeistung PSLeistung KWMax.Drehm. bei U/MinV-Max0-100 km/hVerbrauchCO2LängeBreiteHöheRadstandGewicht
Commander3,0 CRD2006201051.490Diesel62987218160510/1600191910,8284478,7189,9182,62782315
Commander5,7 V8 Hemi2006201064.990Benzin85654326240500/40002087,415,9377478,7189,9182,62782355

Bilder:

Werbung
Impressum