Autokatalog
Kategorien

2005 Mercedes R-Klasse (Baureihe 251)

Im Jahr 2005 brachte Mercedes mit der R-Klasse einen Luxus-Van mit bis zu sieben Sitzplätzen auf den Markt.

Die Basis für die R-Klasse bildet der aus der Kooperation von Daimler mit Chrysler hervorgehende Chrysler Pacifica. Mit der R-Klasse bietet Mercedes einen Van mit zwei verschiedenen Radständen und wahlweise mit oder ohne Allradantrieb.

(c) Mercedes

In den USA ist die R-Klasse auch recht beliebt, in Europa  bleibt der Mercedes-Van aber hinter den Erwartungen zurück. Für 2010 hat Mercedes der R-Klasse eine umfangreiches Facelift verpasst, das der R-Klasse sehr gut steht und sie wesentlich dynamischer macht.

Technische Daten:


Typ NameTyp MotorBaujahr vonNeupreis abMotorZylinderHubraum in ccmLeistung PSLeistung KWMax.Drehm. bei U/MinV-Max0-100 km/hVerbrauchCO2LängeBreiteHöheRadstandGewicht
R KlasseR 300 CDI200558.990Diesel62987190140440/1400-28002159,57,6199492,2192,2167,42982185
R KlasseR 350 CDI200567.990Diesel62987265195620/1600-24002357,68,5223492,2192,2167,42982130
R KlasseR 300200562.300Benzin62996231170300/2500-50002229,611,1260492,2192,2167,42982250
R KlasseR 350200569.500Benzin63498272200350/2400-50002308,311,6271492,2192,2167,42982180
R KlasseR 500200591.990Benzin85461388285530/2800-48002506,313,2306515,7192,2167,4321,52265

Bilder:

Werbung
Teilen
Impressum