Autokatalog
Kategorien

1953 bis 1959 Aston Martin DB2/4

Der Aston Martin DB2/4 kam als Ersatz des DB2 im Jahr 1953 auf den Markt.

Im Vergleich zum Vorgänger kam der DB2/4 als 2+2 Sitzer auf den Markt und hatte im Fond Notsitze. Er wurde auch optisch stark überarbeitet und bekam unter anderem eine Panorama-Windschutzscheibe.

(c) Aston Martin

Der Modellzyklus wurde in den Mark I (1953 bis 1955) , Mark II (1955 bis 1957) und Mark III (1957 bis 1959) unterteilt, die sich vor allem durch die jeweilige Leistungssteigerung unterschieden.

Es gab den Aston Martin DB2/4 sowohl als Coupé, als auch als Cabrio.

Technische Daten:

Motoren: 2,5 Liter bis 3,0 Liter, 6 Zylinder

Leistung: 125 PS bis 195 PS

Länge: 435 cm

Bilder:

Buchtipps:


Werbung
Teilen
Impressum