Autokatalog
Kategorien

1958 – 1963 Aston Martin DB4

Im Jahr 1958 präsentierte Aston Martin mit dem DB4 den Nachfolger des DB2/4.

Mit dem DB4 brachte Aston Martin eine stark überarbeitete Version des DB2/4 Mark III auf den Markt. Vor allem bei der Leistung hat Aston Martin nochmals nachgelegt.

(c) Aston Martin

Die stärkste Version hatte über 300 PS und schaffte den Sprint von 0 auf 100 km/h in knapp über 6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 246 km/h.

Im Laufe der Produktionszeit sind auch immer stärkere Varianten hinzu gekommen, eine ganz besondere war der DB4 GT Zagato, der sich auch optisch von den anderen DB4-Modellen unterschieden hat.

Den DB4 hat es als Zweisitzer, 2+2 und Cabrio gegeben.

Technische Daten:

Motoren: 3,7 Liter bis 3,8 Liter, 6 Zylinder

Leistung: 240 PS bis 302 PS

Länge: 436 cm bis 450 cm

Bilder:

Buchtipps:


Werbung
Teilen
Impressum