Autokatalog
Kategorien

2007 – 2012 Toyota Auris

Mit dem Auris kam im Jahr 2007 der Nachfolger des Toyota Corolla auf den Markt.

Der Toyota Auris wurde im Jahr 2007 eingeführt und löste den erfolgreichen Corolla ab. Das Design kommt bei den Kunden jedoch nicht so gut an, und der Auris verkauft sich schlechter als erwartet.

(c) Toyota

Im Jahr 2010 hat der Auris ein Facelift erhalten, und mit dem Auris HSD ist auch eine Hybrid-Version des kompakten Japaners ins Modellprogramm hinzu gekommen.

Relevante Artikel: 

Technische Daten:


Typ NameTyp MotorBaujahr vonBaujahr bisNeupreis abMotorZylinderHubraum in ccmLeistung PSLeistung KWMax.Drehm. bei U/MinV-Max0-100 km/hVerbrauchCO2LängeBreiteHöheRadstandGewicht
Auris1,33 VVT2007201217.631Benzin413299973128/380017513,15,9136424,5176151,52601260
Auris1,6 Valvematic2007201220.946Benzin4159813297160/4400190106,6153424,5176151,52601315
Auris Hybrid1,8 VVT2010201222.980Benzin Hybrid41798136100142/440018010,43,889424,5176151,52601380
Auris1,4 D-4D2007201219.233Diesel413649066205/1800-280017511,94,5118424,5176151,52601290
Auris2,0 D-4D2007201224.422Diesel4199812693310/1800-240019510,35,2138424,5176151,52601420
Auris2,2 D-4D2007201228.836Diesel42231177130400/2000-28002108,15,9154424,5176151,52601450

Bilder:


Werbung
Impressum