Autokatalog
Kategorien

2004 – 2008 Chevrolet Malibu MAXX

Von der sechsten Generation des Malibu hat es auch eine Schrägheckversion namens MAXX gegeben.

Mit der sechsten Generation hat erstmals seit den 80er-Jahren auch ein Mid-Size-Sedan mit Schrägheck Einzug in die Chevrolet-Modellpalette gehalten.

(c) Chevrolet

Der MAXX hat dabei die Plattform vom Opel Signum übernommen und hatte in etwa auch den Erfolg des Signum. Um den Verkauf anzukurbeln, hat auch der Malibu MAXX eine starke „SS“-Version bekommen, was aber auch nichts geholfen hat.

Mit dem 2008 präsentierten Malibu ist dann der MAXX wieder von der Bildfläche verschwunden.

Technische Daten:

Motoren: 2,2 Liter, 4 Zylinder und 3,5 Liter bis 3,9 Liter, 6 Zylinder

Leistung: 144 PS bis 240 PS

Länge: 477 cm

Bilder:

Buchtipps: 


Werbung
Impressum