Autokatalog
Kategorien

1967 – 1976 Dodge Dart Coupé / Swinger / Demon

Im Jahr 1967 kam die vierte Generation des Dodge Dart auf den Markt.

Mit dem Dart hat Dodge einen beliebten Kompaktwagen im Programm gehabt. Die vierte Generation durchlebte dabei fast jährliche Änderungen bei Design, Motoren und auch bei der Namensgebung.

(c) Dodge

Besonders häufig wechselte dabei die Bezeichnung für das Coupé. Die zweitürige Version des Dart wurde als Coupé, dann 1970 als Swinger und ab 1971 als Demon vermarktet. Optisch haben sich die Modelle dabei auch immer etwas geändert.

Im Jahr 1976 wurde dann die Dart-Modellreihe eingestellt.

Technische Daten: 

Motoren: 2,8 Liter bis 3,7 Liter, 6 Zylinder und 4,5 Liter bis 7,2 Liter, 8 Zylinder

Leistung: 100 PS bis 340 PS

Länge: 489 cm bis 498 cm

Bilder:

Werbung
Impressum