Autokatalog
Kategorien

1972 – 1988 Fiat X1/9 / Bertone X1/9

Im Jahr 1972 brachte Fiat auf Basis des Fiat 128 den X1/9 in den Handel.

Der Fiat X1/9 kam im Jahr 1972 als Nachfolger des 850 Spider auf den Markt. Das markante Design mit den Klappscheinwerfern und der Mittelmotor sorgten für viel Aufsehen.

(c) Fiat

Mit dem sportlichen Fiat konnte der italienische Konzern vor allem am US-Markt viele Kunden gewinnen. Die Basis für den X1/9 lieferte der Fiat 128. Durch sein Targa-Dach war der X1/9 zugleich Sportwagen und Cabrio, was ihm ebenfalls viele Fans brachte.

Im Jahr 1982 hat der X1/9 ein Facelift bekommen und wurde auch gleich unter anderem Namen vermarktet. Als Bertone X1/9 lebte er noch bis 1988 weiter, dann wurde die Produktion eingestellt. Erst sieben Jahre später sollte mit dem Fiat Barchetta ein Nachfolger präsentiert werden.

Technische Daten: 

Motoren: 1,3 Liter bis 1,5 Liter, 4-Zylinder

Leistung: 72 PS bis 86 PS

Länge: 383 cm bis 398 cm (US-Version)

Bilder:

Buchtipps:


Werbung
Impressum