Autokatalog
Kategorien

1984 – 1990 Fiat Regata Weekend

Ein Jahr nach der Limousine kam mit dem Regata Weekend auch eine Kombi-Version auf den Markt.

Die Fiat Mittelklasselimousine Regata bekam ein Jahr nach ihrer Premiere auch eine Kombi-Version mit den Namen Weekend zur Seite gestellt.

(c) Fiat

Im Vergleich zur Limousine war der Weekend mit einem eigenständigen Heck versehen worden. Die Heckklappe war geteilt zu öffnen, was sehr praktisch war und für die damalige Zeit auch eine Innovation in dieser Klasse.

Die Produktion des Regata Weekend endete im Jahr 1990, sein Nachfolger wurde der Tempra.

Technische Daten: 

Motoren: 1,3 Liter bis 1,6 Liter, 4-Zylinder und 1,7 Liter bis 1,9 Liter, 4-Zylinder Diesel

Leistung: 58 PS bis 101 PS

Länge: 426 cm

Bilder:

Buchtipps:


Werbung
Teilen
Impressum