Autokatalog
Kategorien

1972 – 1978 Ford Granada / Consul

Im Jahr 1972 brachte Ford mit dem Granada eine neue Limousine der Oberklasse auf den Markt, in England war der Granada auch als Consul gestartet.

Mit dem Granada brachte Ford einen Nachfolger des 20M/26M, sowie mit dem Consul III auch einen Nachfolger des Consul II. Der Granada/Consul war ein weiterer Schritt von Ford zum Angleich der Produktpalette von Großbritannien und Rest-Europa.

(c) Ford

Dabei war der Consul auch in Österreich als günstigere Version des Granada erhältlich. Im Jahr 1975 wurde jedoch der Name „Consul abgelegt und ab diesen Zeitpunkt der Name „Granada“ auch in England eingeführt.

Neben der Limousine hat es vom Granada/Consul auch ein elegantes Coupé und einen geräumigen Kombi gegeben. Im Jahr 1977 wurden die Produktion eingestellt und die zweite Generation des Granada präsentiert.

Technische Daten: 

Motoren: 1,7 Liter bis 2,0 Liter, 4 Zylinder und 2,0 Liter bis 3,0 Liter, 6-Zylinder

Leistung: 65 PS bis 137 PS

Länge: 457 cm

Bilder:

Werbung
Impressum