Autokatalog
Kategorien

1992 – 2013 Ford E-Series

Die vierte Generation der Ford E-Series ist im Jahr 1992 gestartet und blieb bis 2013 am Markt.

Mit der vierten Generation der Ford E-Series brachte Ford einen wahren Marathonläufer auf den Markt. Der praktische Van blieb bis ins Jahr 2013 auf dem Markt.

(c) Ford

(c) Ford

Seine Vielseitigkeit war bei den Kunden sehr beliebt, die E-Series war als Personentransporter ebenso beliebt wie als Lieferwagen und in verschiedenen Versionen und Radständen erhältlich.

Im Laufe der langen Produktionszeit bekam der praktische Van immer wieder eine optische und technische Auffrischung, das letzte Facelift spendierte Ford im Jahr 2009.

Als Nachfolger kam im Jahr 2013 der Transit auf den Markt, der in seiner 2012 erstmals präsentierten Version als Weltauto konzipiert wurde, um auch die E-Series abzulösen.

Technische Daten: 

Motoren:

  • 4,2 Liter bis 4,9 Liter, 6-Zylinder
  • 4,6 Liter bis 5,8 Liter, 8-Zylinder
  • 6,8 Liter, 10-Zylinder
  • 6,0 Liter bis 7,3 Liter, 8-Zylinder Diesel

Leistung: 195 PS bis 309 PS

Länge: 538 cm bis 601 cm

Bilder:

Werbung
Impressum