Autokatalog
Kategorien

2005 – 2007 Ford Freestyle

Mit dem Freestyle stieg Ford im Jahr 2005 in das Crossover-Segment ein.

Der Ford Freestyle kam im Jahr 2005 auf den Markt und basierte auf dem Five Hundred. Er war das erste Crossover-Modell von Ford und hat die Vorteile von Kombi, SUV und Van in sich vereint.

(c) Ford

(c) Ford

Wie der Five Hundred war auch der Freestyle auf Wunsch mit Allradantrieb erhältlich. Sein modernes Design und der hohe Nutzwert sind vor allem bei Familien gut angekommen.

Im Jahr 2007 wurde der Freestyle dann umbenannt und mit leicht geändertem Design als Taurus X vermarktet.

Technische Daten: 

Motore: 3,0 Liter, 6-Zylinder

Leistung: 210 PS

Länge: 507 cm

Bilder:

Werbung
Teilen
Impressum