Autokatalog
Kategorien

2000 – 2007 Honda Stream

Im Jahr 2000 brachte Honda mit dem Stream einen neuen Van auf den Markt.

Der Honda Stream löste im Jahr 2000 den Honda Shuttle ab. Während sein Vorgänger die Plattform vom Accord hatte, wurde der Stream auf einer Civic-Plattform entwickelt.

(c) Honda

(c) Honda

Auch wenn er weiterhin bis zu sieben Personen Platz bot, war er im Vergleich zum Vorgänger etwas enger geschnitten, dafür aber vor allem in Europa, wo das Platzangebot für Autos nicht so großzügig wie in Nordamerika ist, wendiger zu bewegen.

Trotzdem konnte der Stream in Europa keine großen Erfolge feiern, da er zum Höhepunkt des Diesel-Booms nur mit Benzinmotoren angeboten wurde.

Für das Jahr 2004 hat Honda dem Stream ein Facelift spendiert, welches vor allem an der neuen Frontpartie zu erkennen war. Im Jahr 2007 wurde die Produktion der ersten Stream-Generation eingestellt, der Nachfolger war dann nur noch in Japan erhältlich.

Technische Daten: 

Motoren: 1,7 Liter bis 2,0 Liter, 4-Zylinder

Leistung: 125 PS bis 156 PS

Länge: 457 cm

Bilder:

Werbung
Teilen
Impressum