Autokatalog
Kategorien

2012 Jaguar XF Sportbrake

Vier Jahre nach der Limousine hat Jaguar mit dem XF Sportbrake auch einen Kombi der XF-Familie präsentiert.

Erstmals ist mit dem XF Sportbrake im Jahr 2012 auch ein Oberklasse-Jaguar als Kombi auf den Markt gekommen und hat vier Jahre nach der Limousine die Baureihe erweitert.

(c) Jaguar

(c) Jaguar

Der XF Sportbrake hat mit seinem sportlichen Design sofort überzeugen können und hat trotz dynamischer Linienführung einen großen Kofferraum gehabt.

Im Jahr 2014 hat Jaguar mit dem XF R-S Sporbrake auch eine besonders sportliche Variante ins Programm aufgenommen.

Relevante Artikel:

Technische Daten:

Typ NameTyp MotorBaujahr vonNeupreis abMotorZylinderHubraum in ccmLeistung PSLeistung KWMax.Drehm. bei U/MinV-Max0-100 km/hVerbrauchCO2LängeBreiteHöheRadstandGewicht
XF Sportbrake2,2 Diesel201251.900Diesel42.179200147450/2.0002148.85.1135496.6193.9148290.91.824
XF Sportbrake3,0 V6 Diesel201259.250Diesel62.993240177500/2.0002407.16.1163496.6193.9148290.91.880
XF Sportbrake3,0 V6 S Diesel201263.850Diesel62.993275202600/2.0002506.66.1163496.6193.9148290.91.880
XF Sportbrake5,0 V8 R-S2012144.050Benzin85.000550405680/2.500 - 5.0003004.812.7297496.6193.9148290.91.967

Bilder:

Werbung
Impressum