Autokatalog
Kategorien

2002 – 2006 Infiniti G Sedan

Die dritte Generation der G-Serie hatte mit ihrem Vorgänger nur noch den Namen gemeinsam.

Im Jahr 2002 hat Infiniti eine neue G-Serie präsentiert, die nicht mehr nur eine noble Version des Nissan Primera war.

(c) Infiniti

(c) Infiniti

Der 2002 präsentierte G35 Sedan konnte mit einem modernen und eigenständigen Design sowie einer sehr luxuriösen Ausstattung die Kunden überzeugen und war vom Start weg ein Erfolg.

Im Vergleich zum Vorgänger war er auch wesentlich stärker motorisiert und hat Infiniti erstmals große Erfolge in der Premium-Mittelklasse gebracht.

Die vierte G-Generation ist dann im Jahr 2006 an den Start gegangen.

Technische Daten: 

Motor: 3,5 Liter, 6-Zylinder

Leistung: 260 PS bis 298 PS

Länge: 474 cm

Bilder:

Werbung
Impressum