Autokatalog
Kategorien

2004 – 2010 Infiniti QX

Im Jahr 2004 hat Infiniti mit dem QX seinen ersten Full-Size-SUV auf den Markt gebracht.

Der Infiniti QX ist im Jahr 2004 als Nachfolger des QX4 gestartet, war aber eine Nummer größer. Während der QX4 auf dem Nissan Pathfinder basiert ist, hat man beim QX auf die Plattform des größeren Nissan Armada zurück gegriffen.

(c) Infiniti

(c) Infiniti

Das Design wurde dabei für Infiniti etwas angepasst, und die Ausstattung war noch um einiges luxuriöser als beim Nissan Armada.

Angetrieben wurde der QX von einem 5,6 Liter V8, wodurch die genaue Bezeichnung des Autos „QX56“ war. Im Jahr 2010 ist dann die zweite QX-Generation auf den Markt gekommen.

Technische Daten: 

Motor: 5,6 Liter, 8-Zylinder

Leistung: 320 PS

Länge: 525 cm

Bilder:

Werbung
Impressum