Autokatalog
Kategorien

1986 – 1994 Jaguar XJ 40

Mit dem XJ 40 hat Jaguar im Jahr 1986 eine neue Version des XJ präsentiert.

Der Jaguar XJ 40 hat im Jahr 1986 den XJ abgelöst. Von der Seite betrachtet war die Ähnlichkeit mit dem Vorgänger dabei noch sehr groß, der XJ 40 war aber doch moderner gestaltet.

(c) Jaguar

(c) Jaguar

Vor allem die Breitbandscheinwerfer waren neu, der XJ 40 konnte aber auch mit den klassischen Rundscheinwerfern geordert werden. Im Vergleich zum Vorgänger ist der XJ 40 auch in der Größe gewachsen.

Im Innenraum zeigte sich der XJ 40 ebenfalls modern, aber – wie es sich für einen Jaguar gehört – auch sehr luxuriös. Die Produktion des XJ 40 wurde 1994 eingestellt, und der Nachfolger kam auf den Markt.

Technische Daten: 

Motoren: 2,9 Liter bis 4,0 Liter, 6-Zylinder und 6,0 Liter, 12-Zylinder

Leistung: 165 PS bis 311 PS

Länge: 499 cm

Bilder:

Werbung
Impressum