Autokatalog
Kategorien

2018 Audi A6 Limousine C8

Die achte Generation des Audi A6 ist im Jahr 2018 auf den Markt gekommen, Audi wollte damit neue Maßstäbe in der Oberklasse setzen. 

Mit der achten Generation des  A6 setzt Audi noch mehr auf Komfort, Sicherheit und Vernetzung. Optisch zeigt sich der A6 C8 gekonnt weiterentwickelt. Die Formen wirken eleganter als beim Vorgänger, und er zeigt sich auch recht eigenständig, wenn man von der Frontpartie absieht.

(c) Audi

(c) Audi

Vor allem sollte der 2018 präsentierte Audi A6 aber mit einer Vielzahl an technischen Highlights glänzen. Der Innenraum zeigte sich sehr modern und luxuriös. Wie schon beim großen A8 gibt es auch im A6 nun in der Topversion zwei Touchscreens in der Mittelkonsole und digitale Armaturen. Zudem steht auf Wunsch auch ein Head-up-Display zur Verfügung.

Das volldigitale MMI touch response-System erlaubt eine intuitive und personalisierbare Bedienung. Zudem gibt es eine neue Sprachsteuerung und Benutzerprofile für bis zu sieben Personen. Auf Wunsch ersetzt sogar der Audi connect-Schlüssel den konventionellen Fahrzeugschlüssel, und der A6 lässt sich via Android-Smartphone öffnen und starten.

(c) Audi

(c) Audi

Der Innenraum des 493,9 cm langen neuen A6 soll sich auch geräumiger als bisher zeigen, das Kofferraumvolumen bleibt mit 530 Litern Fassungsvermögen jedoch unverändert. Wählt man die Plug-in-Hybrid-Version, schrumpft der Kofferraum sogar auf Kompaktklasse-Format. 

Als neue Assistenzsysteme kommen der Park- und Garagenpilot, bei dem der Fahrer das Auto verlassen kann und der Wagen selbstständig einparken und in die Garage fahren bzw. auch wieder ausparken kann. Für Komfort und Sportlichkeit sorgen auf Wunsch eine Luftfederung und die neue Allradlenkung, die den A6 noch agiler machen soll. Neben der Limousine hat es die achte Generation des A6 auch wieder als praktischen Avant gegeben. 

Technische Daten: 

Motoren: Benzinmotoren mit 2,0 bis 4,0 Liter Hubraum und 245 PS (180 kW) bis 450 PS (331 kW), Hybrid-Motoren mit 2,0 Liter Hubraum und 300 PS (220 kW) bis 367 PS (270 kW) und Dieselmotoren mit 2,0 bis 3,0 Liter Hubraum und 163 PS (120 kW) bis 349 PS (257 kW).

Länge: 493,9 cm

Relevante Artikel: 

Bilder:

Werbung
Teilen
Impressum